Titel
125 Jahre Turnverein 1883 e.V. Hattersheim
Turnverein 1883 e.V. Hattersheim
125 Jahre Turnverein 1883 e.V. Hattersheim

Der TV Hattersheim begrüßt Sie!


Wir heißen Sie herzlichst willkommen auf unserer Internet-Startseite des Turnverein 1883 Hattersheim. Sie finden allgemeine Informationen über unseren Verein, seine Geschichte, aktuelle Vereinsatzung und das Anmelde-Formular jeweils als Button (Piktogramm) auf der linken Seite.

Um detaillierte Informationen über unsere 4 Sport-Abteilungen zu erhalten, klicken Sie bitte auf die folgenden Sport-Piktogramme.

Handball Turnen Judo Volleyball


Bitte beachten Sie unsere aktuelle Vereinssatzung mit Klick auf den Button an der linken Randseite!

Aktueller Newsticker zu Covid-19 und dem Sportbetrieb im TVH


Liebe Vereinsmitglieder, seit dem 11.November 2021 gilt hessenweit die aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung CoSchuV (Stand: 11.11.2021). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz des Landes Hessen ist nach wie vor maßgebend.



Die Hospitalisierungsinzidenz wird


  1. an der Anzahl der innerhalb von 7 Tagen neu wegen Corona in ein Krankenhaus aufgenommenen Personen und

  2. mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen bemessen.


Hierzu gelten aktuell zwei Stufen-Konzepte bei steigender Hospitalisierungsinzidenz:


  • Stufe 1: Hospitalisierungsinzidenz > 8 bzw. Intensivbetten > 200 Weitere Zugangsbeschränkungen zu Veranstaltungen etc. oder PCR-Test-Vorgaben
  • Stufe 2: Hospitalisierungsinzidenz > 15 bzw. Intensivbetten > 400 Weitere Zugangsbeschränkungen zu Veranstaltungen etc., insbesondere 2G-Regel


  • Unser Kursangebot kann nach wie vor mit den derzeit gültigen Hygienekonzepten ausgeführt werden. Es gilt innerhalb von Sportstätten die 3G-Regel und es gelten die folgenden Negativnachweise nach §3 der CoSchuV vorzuweisen:



    Vereinsmitglieder / Kursteilnehmer

    1. Vollständiger Impfnachweis in verkörperter oder digitaler Form.

    2. Genesennachweis, bestätigt durch Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.

    3. Testnachweis (ausgenommen Kinder unter 6 Jahren und Kinder, die noch nicht eingeschult sind):
      1. PCR-Test, maximal 48 Stunden Gültigkeit.
      2. Antigen-Schnelltests (PoC/In-vitro-Diagnostika) mit Bescheinigung des Test-Centers, maximal 24 Stunden Gültigkeit.
      3. Nehmen Schüler/innen bzw. Studierende an einer regelmäßigen Testung im Rahmen des verbindlichen Schutzkonzepts an (Hoch-)Schulen und sonst. Ausbildungseinrichtungen teil und können dieses durch Vorlage ihres Testheftes nachweisen, entfällt die 24-Stunden-Gültigkeit. D.h. ein Schüler, der dienstags und freitags in der Schule getestet wird, kann bei Vorlage dieses Testheftes auch montags am Training teilnehmen.
      4. Die Testpflicht gilt auch für Übungsleiter/innen, Trainer/innen und Lehrer/innen. Auch gibt es keine Ausnahme-Regelung für Rehasport-Gruppen.

    Ehrenamtliche, Übungsleiter/innen und Trainer/innen

    1. Vollständiger Impfnachweis in verkörperter oder digitaler Form.

    2. Genesennachweis, bestätigt durch Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.

    3. Testnachweis:
      1. PCR-Test, maximal 48 Stunden Gültigkeit.
      2. Antigen-Schnelltests (PoC/In-vitro-Diagnostika) mit Bescheinigung des Test-Centers, maximal 24 Stunden Gültigkeit.
      3. Nach §3a Testnachweispflicht im Rahmen der Berufsausübung.
        Zweimal pro Woche durch den Verein bereitgestellte Antigen-Schnelltests durchzuführen. Nachweise über die durchgeführten Testungen sind für die Dauer von mindestens zwei Wochen aufzubewahren.
    Für Kurse im Freien gelten keine 3G-Regeln, außer es werden Vereinsheime, Umkleiden und Duschen betreten werden!



    →Tagesaktuelle Zahlen zur Hospitalisierungsinzidenz Hessen finden Sie hier!←



    Der Turnverein Hattersheim er- und überarbeitet derzeit die Hygienekonzepte für die einzelnen Abteilungen und Kurse. Wir können nachvollziehen, dass all unsere treuen Mitglieder schnellstmöglich wieder ihren Kurs bzw. ihre Sportart ausüben möchten. Wir bitten Sie hierbei um Verständnis, dass alle ehrenamtlichen Abteilungsleiter mit Hochdruck an der Ausarbeitung der Hygienekonzepte sind.

    Aktuelle Hygienekonzepte (Stand: Oktober 2021)

    Die gültigen und einzuhaltenden Hygienekonzepte und Hygieneregeln entnehmen Sie bitte durch Klicken auf die folgenden entsprechenden Abteilungen:

    Turnen Erwachsene

    Turnen Kinder

    Handball

    Judo

    Volleyball

    Ist Ihre Gruppe noch nicht aufgelistet und wollen trotzdem weiterhin sportlich aktiv zu bleiben? Schauen Sie sich bei Gelegenheit doch einmal die Corona-Workouts des Sportkreis Main-Taunus e.V. unter folgendem Link an!